Mobbing-Ausstellung im Unperfekthaus

Essen: Unperfekthaus | ‚Mobbing ist kein Kavaliersdelikt – Ein Denkanstoss für Wegseher’ ist der Titel einer neuen Ausstellung im Unperfekthaus Essen.

DenkanstoßIn Raum 154 sind auf aktuell 16 Exponaten des gleichnamigen ‚Projekts gegen Gewalt’ Ursachen und Wirkungen von Mobbing ‚ins Bild gesetzt’ mit besonderem Schwerpunkt auf die ganz wichtige Rolle sogenannter ‚Unbeteiligter’.
Ein Aufruf zur Zivilcourage gegen eine der abscheulichsten Verhaltensweisen solcher, die sich selbst ‚zivilisiert’ und ‚Menschen’ nennen, ergänzend zum Aufklärungs- und Buchprojekt ‚Autorin gegen Mobbing’ der Essener Autorin Ilia Faye.

‚Mobbing als Gewalt begreifen’ ist das Ziel dieser kleinen Galerie, die – als ‚Wanderausstellung’ gedacht – ab etwa Oktober ein neues ‚Zuhause auf Zeit’ sucht. Geeignet wären hierfür z. B. Rathäuser, Volkshochschulen, weiterführende Schulen, Kulturzentren, Kliniken…
…überall dort, wo zahlreiche ‚Unbeteiligte’ – vielleicht auch ganz unerwartet – auf dieses schwierige Thema aufmerksam gemacht werden können.

Entsprechende Vorschläge bzw. Angebote bitte an mail@ilia-faye.de

Unperfekthaus, Friedrich-Ebert-Str. 18, 45127 Essen-City,
Öffnungszeiten Mo-Do: 7-23 Uhr, Fr+Sa: 7-24 Uhr, So: 8-23 Uhr – Bitte auf geschlossene Veranstaltungen achten.
Es gelten die Eintrittspreise des UPH.

Über Ilia-Faye

Ich bin: Harmonie-Junkie. Ich schätze: Ehrlichkeit, Offenheit, Zuverlässigkeit. Ich verachte: Missgunst, Niedertracht, Feigheit, Hinterhältigkeit, unsoziales Verhalten.
Dieser Beitrag wurde unter Kampf gegen Mobbing veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/13/d293744326/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Hexenjagd/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405