Archiv der Kategorie: C’est la vie?

Zigtausend Tote in Deutschland – und niemanden kümmert’s

Publikationen des Statistischen Bundesamts weisen für die Jahre 2000 bis 2014 154.101 Suizid-Tote in Deutschland aus (neuere Zahlen wurden noch nicht veröffentlicht). Jeder vierte bis fünfte Freitod wird auf Mobbing zurückgeführt! Das ergibt für den vorgenannten Zeitraum etwa 34.245 Suizid-Tote … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C'est la vie?, Kampf gegen Mobbing | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Das kann ich mir nicht vorstellen…

Versucht ein Mobbing-Opfer – ein Opfer massiver psychischer Gewalt – Hilfe zu bekommen und erzählt einem so genannten ‚Unbeteiligten’, was ihm ständig widerfährt… erhält es bevorzugt die platte Antwort: „Ach! Das kann ich mir gar nicht vorstellen…“ soll heißen: ‚Das kann ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C'est la vie?, Kampf gegen Mobbing | Hinterlasse einen Kommentar

Das ist doch schon so lange her…

„Das ist doch schon so lange her!“ – einer der beliebtesten Standardsätze von Wegsehern. Unglaublich geeignet, das eigene Gewissen zu beruhigen. Wegsehen ist ja so einfach… Das Ende meiner Mobbing-Tortur – meine ‚Hinrichtung’ im KKI Essen – liegt nun schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C'est la vie?, Kampf gegen Mobbing, Kanuklub Ruhr | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

7 Jahre Kampf für Gerechtigkeit

Sieben Jahre ist es heute her… In schmerzlicher Erinnerung daran, wie ‚Freunde’ und ‚Kameraden’ nach monatelanger Hexenjagd in blindem Hass unter Beifall meinem damaligen Leben ein gewaltsames Ende bereiteten und dabei selbst nennenswerten Schaden, der für meine Kinder daraus resultierte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C'est la vie?, Kampf gegen Mobbing, Kanuklub Ruhr, Mein Buch, Warum ich ein Blog habe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar