Drei Jahre Feigheit im Mobbing-Verein

Drei Jahre ist er nun her, mein Hexenprozess

Drei Jahre waren trotz zahlloser Anläufe aus unterschiedlichsten Richtungen nicht genug, ekelhafte Vorfälle – massives Mobbing – in einem ‚ehrenwerten’ ‚Sport’-Verein zu einer vernünftigen Lösung zu führen.

Es ist schon bemerkenswert, wie groß ‚Menschen’ darin sind, im Pulk über einen Einzelnen herzufallen und wie verschwindend klein genau dieselben ‚Menschen’ sind, wenn es darum geht, diese blinde Aggression einfach mal sachlich zu begründen oder sogar zu rechtfertigen.

Unfassbar, diese grenzenlose Feigheit!

Über Ilia-Faye

Ich bin: Harmonie-Junkie. Ich schätze: Ehrlichkeit, Offenheit, Zuverlässigkeit. Ich verachte: Missgunst, Niedertracht, Feigheit, Hinterhältigkeit, unsoziales Verhalten.
Dieser Beitrag wurde unter Kampf gegen Mobbing, Kanuklub Ruhr abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Drei Jahre Feigheit im Mobbing-Verein

  1. Ilia sagt: