Wo beginnt Gewalt?

Wer legt eigentlich fest, wo ‚Gewalt‘ beginnt?

  • Bei der Umarmung, dem ‚Küsschen‘ wider Willen… 
  • beim Knuffen, Rempeln, Haare ziehen, Spucken, Treten, Boxen…
  • bei Zwang, Nötigung, Erpressung…
  • bei Raub, Totschlag, Mord…?

Ist es erst Gewalt, wenn es Verletzte oder Tote gibt? Ist es erst Gewalt, wenn ein Täter eine Waffe gebraucht?

Die Grenzen zwischen entschuldbarem Fehlverhalten und Gewalt sind fließend und hängen von äußeren Umständen ab.

Gewalt findet nicht nur physisch statt. Gewalt wird auch psychisch ausgeübt. So ist auch soziale Ausgrenzung Gewalt – eine besonders perfide Form von Gewalt, denn das Opfer kann keine Blutergüsse, keine optisch sichtbaren Wunden vorzeigen.

Gewalt ist nicht einfach eine Definition vor dem Gesetz.  Die Bestimmung von ‚Gewalt‘ beinhaltet auch Überlegungen aus Ethik und Kultur.

Gewalt hat viele Gesichter – auch Mobbing ist eine Form von Gewalt!

Über Ilia-Faye

Ich bin: Harmonie-Junkie. Ich schätze: Ehrlichkeit, Offenheit, Zuverlässigkeit. Ich verachte: Missgunst, Niedertracht, Feigheit, Hinterhältigkeit, unsoziales Verhalten.
Dieser Beitrag wurde unter C'est la vie?, Kampf gegen Mobbing abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Wo beginnt Gewalt?

  1. Pingback: Opfer oder Täter? | Hexenjagd

  2. Pingback: Verbrecher? | Hexenjagd – wenn aus Freundschaft Mobbing wird…