Pöbeleien

Leute aus der Siedlung sprechen mich an: ‚Was das denn da unten für ein befremdlicher Verein sei…, wofür die sich eigentlich hielten…, ich solle doch froh sein, mit denen nichts mehr zu tun zu haben…, das sei ja offenbar ein Haufen piep.png…‘.
Die verwendete Vokabel ist mir tatsächlich entfallen…

‚Man sei angepöbelt worden, weil man mit Hund am Vereinsgelände vorbei spaziert sei…‘ – ich erinnere mich, dass ich mir diesen Vorwurf bereits vor 2 Jahren schon einmal angehört und seinerzeit wider besseren Wissens eine Anzeige gegen den Verein verhindert habe.

‚Man habe die Stadtverwaltung angerufen, die habe an den Vereinsvorstand verwiesen…
Man habe den Vorstand angerufen, der irgendwelche nicht akzeptablen Vorwände erwidert habe…‘

Tja! Außen hui klappt wohl nicht immer so – innen pfui dafür um so besser…

Über Ilia-Faye

Ich bin: Harmonie-Junkie. Ich schätze: Ehrlichkeit, Offenheit, Zuverlässigkeit. Ich verachte: Missgunst, Niedertracht, Feigheit, Hinterhältigkeit, unsoziales Verhalten.
Dieser Beitrag wurde unter Kanuklub Ruhr abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/13/d293744326/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Hexenjagd/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405