Schlagwort-Archive: Ekel

Was man als Mobbing-Opfer so alles ‚auskostet’

Während mir von Mitbetroffenen immer wieder Dank und Anerkennung für meine unermüdliche, hartnäckige Aufklärungsarbeit über Mobbing ins Haus flattert, dringen sporadisch auch recht sonderbare Ansichten zu mir durch. So soll vereinzelt die Meinung geäußert worden sein, ich koste meine Situation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C'est la vie?, Kampf gegen Mobbing | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unvergesslicher Ekel

Das schöne Frühlingswetter der vergangenen Tage hat ihn wieder ganz nach vorn geholt… …den dringenden Wunsch zu paddeln. Auch die zunehmenden Warnsignale meines Rückens mahnen mich, meinen Sport wieder intensiv zu betreiben. Solange ich regelmäßig gepaddelt bin, hatte ich keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C'est la vie?, Kanuklub Ruhr | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Brechmittel

Sonntagmorgen gegen halb zehn. Ich steige ins Kajak, freue mich auf eine schöne Paddeltour. Eine zarte Nebelschicht wabert noch etwas unentschlossen über dem Wasser. Ich liebe diese morgendliche Herbststimmung. Auf den ersten Kilometern begegnet mir kein Mensch. Natur pur – einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C'est la vie?, Kanuklub Ruhr | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Gutmenschen und Moralaposteln

Zwei Jahre ist es nun her. Zwei Jahre, seit eine Horde voller Gutmenschen über mich herfiel wie mittelalterlicher Pöbel. Lauter Moralaposteln, die sich in grenzenloser Arroganz über das deutsche Grundgesetz erhoben, mir meine Grundrechte verweigerten und gemeinsam feststellten, was ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C'est la vie?, Kanuklub Ruhr | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare